Bass

 

perfetto – Fabio Drusin – W.I.N.D. – Italien

Versunken…..

im Sound – Anthony Basso – W.I.N.D. – Italien – Jamrock

W.I.N.D. feat. Johnny Neel im Spirit of 66 in Verviers am 19.11.10

Am 16.10. 2009 unternahm ich den ersten Anlauf um ein Konzert von W.I.N.D. heimzusuchen, leider blieb es beim Versuch, mein französisches Auto war auf der deutschen Autobahn 4 in Höhe Kerpen nicht mehr dazu bereit mich nach Belgien zu befördern um diese Band aus Italien zu erleben.Diesmal brauchte ich keinen Automobilclub zur Pannenhilfe, alle 4 Zylinder verrichteten bleifrei versorgt tadellos ihre Arbeit, die Show konnte beginnen.Und fast vorne weg, der kommende Bericht hat mit Objektivität soviel zu tun wie die schwatzgelbe Regierung mit sozialer und gerechter Gesetzgebung, objektiv funktioniert bei mir mit dieser Band nicht, es erschaffen auf dieser weiten Welt einige Leute furchtbare Musik, furchtbar gute….diese Jungs hier gehören dazu und müssen leider draußen bleiben, außerhalb aller auch nur im Ansatz kritischer Anmerkungen, es gibt für mich keine, die drei aus der bluesigen Jam Rock Szene befinden sich mit ihren bisher erschienenen CD`s in meinem Koffer mit der “ Musik für die einsame Insel“.  
W.I.N.D. stammen aus Udine in Italien und bestehen in der heutigen Besetzung seit 2008, in diversen CD Shops kann Mann/Frau fünf grandiose CD`s von ihnen bestellen, die Silberlinge enthalten meiner Meinung nach nicht eine unpassende Note, die wissen wie Rockmusik funktionieren soll und muss, sie sind: Fabio Drusin am Bass und Gesang, Anthony Basso an Gibson und Gesang und Silvano Bassi am Schlagzeug.Als besonderes Schmankerl war zur Verfeinerung des sowieso schon grandiosen Sounds der jammenden Rocker auf dieser Tour Johnny Neel aus dem Staate Delaware in den USA an den Keyboards und Piano dabei. Mehr